Mille-Miglia (Tausend Meilen) für Anhänger alter GT- Fahrzeuge.

Sie wurde zwischen dem 26. März 1927 und 1957 als Rennen ausgetragen. 
Wegen der schweren Unfälle wurde das Rennen eingestellt.
Seit 1977 findet jeweils im Mai als viertägige „Mille Miglia Storica“ eine jährliche Neuauflage mit historischen Fahrzeugen statt, deren Typen damals teilgenommen hatten.
Hierbei wird nicht mehr auf Höchstgeschwindigkeit gefahren, sondern auf Gleichmäßigkeit und Zuverlässigkeit.
2005 und 2008 habe ich mir es angesehen. Die Aufnahmen habe ich jetzt endlich bearbeitet.

R0805 9926 2048